6. Januar

Heute ist der Montag, der Montage, irgendwie als ein bisschen Krum. Morgens versucht die DAK in Deutschland anzurufen, da die neue Karte von Muttern immer noch nicht da ist. Gibt ja jetzt die mit dem Passbild und mit der spart man sich in Bulgarien den Schein 112 für Krankenbehandlung. Diese Karte kann von hier aus direkt für die Abrechnung mit den Kassen in Deutschland verwendet werden. Mutter hat schon 2 mal den Schein mit Passbild hingeschickt und das ist jetzt mehr als 4 Monate beim ersten und 2 Monate beim zweiten mal her. So also die Nummern versucht, ständig besetzt, dann reichte es mir und die Direkte Nummer für Auslandsnotfälle genommen und siehe da. Ich bekam eine Nummer für eine Direkt Niederlassung und nicht für ein Callcenter. Angerufen und es geht. Die nette Dame am anderen Ende findet dann in ihrem PC auch die Daten. Eingescannt am 13.12. 2013 und dann noch der Vermerk das eine Auskunft von der Bulgarischen Migrationsstelle fehlt. Ja klar fehlt die noch, sie fangen erst richtig mit voller Besetzung wieder am 7.1.2014 an zu arbeiten. Also Morgen kommt dann die Antwort in Deutschland an und dann geht die Karte sofort raus. Ist jetzt mit dem Vermerk versehen: Dringlich.

037

 

Und dann wie Franky so ist. Ofen heizen und dabei die Tür aushängen, auf den Boden knallen lassen und das Fenster war in Arsch. So nun mit offenen Ofen heizen, aller England oder eine Idee muss her. Idee ist innerhalb von 5 Minuten geboren. Ab in den Schuppen und im Müllhaufen des Vermieters nachgesehen. Ja da ist eine alte Metallplatte. Weil wie bei allen Bulgaren üblich, egal ob Reich oder Arm, Es gibt irgendwo auf dem Hof eine Ecke wo man Sachen findet, die noch aus Zeiten des alten Sozialistischen Staatsgutes erzählen. Denn man kann es ja noch vielleicht gebrauchen. Diesmal sogar richtig die Aussage. Also schnell zum Tante Emmabauladen um die Ecke und zwei Scheiben für die Flex geholt. Gerade mal 2,60 Lewa ( 1,34 Euro) für 2 bezahlt und das auch noch für die Guten. Die nicht nach drei Sekunden schleifen platt sind. Zurück Türloch ausgemessen, geflext auf 28 cm x 17,5 cm, eingepasst und fertig. Heizen wie vorher nur das man es jetzt nicht mehr sieht.

Ach und noch eins hat geklappt, die Anmeldung für Guniessbuch der Rekord ist raus. Kann aber bis zu 12 Wochen dauern, bis die Antwort kommt, ob und wie man es aufnimmt. Aber was sind 12 Wochen, bei einer Dauerarbeit von ab jetzt von 50 Wochen. NICHTS.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s