15. Februar

So Heute wieder mal was zu meinen Büchern. Also das schreiben für das März – Buch geht super voran. Habe jetzt schon etwa 20 Gedichte aus meine Unterlagen und gute 20 Stück neu geschrieben. Es fließt zur Zeit wieder aus der Hand, als wenn ich nie was anderes gemacht hätte. Ob ein Sonnenschein, ob das Herz mir was unterwegs erzählt, ob einfach nur meine Gedanken durch den Kopf jagen. Es ist wie verhext, ein Gedanke geformt in Minuten zu einem ganzen Text. Es kann mich einfach nicht’s aufhalten. Auch Heute haben wir am Tag über bei Annette fleißig gemalt. Von 10 Wandflächen haben wir 9,5 fertig. Morgen geht Karin noch mal für eine Stunde pinseln und es ganz fertig. Das malern lief besser als erwartet. Sowas nennt sich dann Hilfe, einfach anpacken und es machen. Auch die Leisten um die Eingangstür festgemacht, sie waren vorher mit dem typisch bulgarischen Stil “ Ich bin Meister( Spezialist)“ gemacht. Man fast sie an und hatte sie auch zu gleich in der Hand. Jetzt sind sie fest und fallen Annette nicht mehr auf den Kopf oder die Füße. Trotzdem habe ich noch die Kraft mein Buch weiter zu formen und weitere Gedichte einfach so zu schreiben. Es ist Wahnsinn, wenn es einfach so kommt. Ich glaube es wird wieder eine lange Nacht, aber mir ist das sowas von egal. Ich liebe es. Wenn meine Inspiration nicht zu stoppen ist. Es ist einfach geil.

IMG_2205

 

Ein kleiner Gruß an den Frühling.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s