27. Februar

Also unser Jahr kann kaum bunter werden und ausgefüllter, wie es gerade dabei ist zu sein. Wir werden wohl den Februar und das jetzige Wochenende nutzen und Ruhe einkehren lassen. Aber alles zu seiner Zeit.

Nun mal zu was anderem. Da immer wieder gefragt wird, wegen Haus/Wohnung kaufen, mieten oder Mietkauf in Bulgarien. Es gehen hier alle Varianten. Man selbst muss sich einig sein, was man will. Dann immer daran denken Vertrauen ist gut, Kontrolle besser. Keinen Vorvertrag oder fertigen Vertrag unterschreiben, den man nicht versteht. Es ist nicht anderes als in Deutschland oder sonst wo, immer erst alles lesen. Wenn man was nicht versteht, einfach zu einem Fachmann gehen, den man sich selbst aussucht. Nicht einfach alles glauben, sondern immer Gehirn eingeschaltet lassen. So steht selbst einem privaten Mietkauf nichts im Weg. In Bulgarien immer dran denken nicht gleich dem ersten Makler glauben, ruhig umhören und umsehen. Auch gibt es hier viele, die gern Privat verkaufen oder vermieten würden. Da somit die Provisionen wegfallen. Und auch hier noch mal der Hinweis, für Häuser kauf in Bulgarien braucht man keine Firma mehr zugründen. Das ist seit dem 1.1. 2012 nicht mehr nötig, wegen dem Beitritt Bulgarien’s zur EU. Es versuchen natürlich hier immer noch Makler und angeblich Einwander-Helfer das aufrecht zu erhalten, da dies ein sehr lukratives Geschäft ist.  Ich weiß leider von Fällen, in den der Makler das sagt und der angeblich frei Notar es auch behauptet. Nach dem Treffen sind dann eigenartiger Weise beide im gleichen Kaffee zu sehen und wie Geldscheine von einem zum anderen wechseln. Deswegen ruhig auf sein Recht behaaren und den Vertrag mitnehmen und sich einen freien Übersetzer suchen. Wenn alles sauber ist, wird dies auch kein Problem sein. Sollte man versuchen sie daran zu hindern oder etwas anderes, Vertrag zerreißen und sofort das Geschäft beenden. Lieber dann wieder von neuem suchen. Auch bei Einwander-Helfer immer aufpassen, es wird oft versucht einem etwas mehr anzubieten, als man braucht. Ich weiß, das viele Angst haben, wegen der Sprach-Hürde. Aber bulgarische Ämter sind nur halb so schlimm, wie oft beschrieben. Meistens sind die Menschen selbst schuld, wenn sie so behandelt werden, wie sie es werden. Es gibt da ein altes Sprichwort dazu: “ Wie man in den Wald rein ruft, schallt es auch heraus!“ Damit möchte ich mein Blog für Heute beenden.

bathroom

 

Wenn man alles richtig macht beim Kauf, Mieten und Vertrag, kann einem so ein Bad gehören. 12 qm Groß mit Eckbadewanne und eine Dusche in der 3 Person gleichzeitig duschen könnten.

Advertisements

2 Kommentare zu “27. Februar”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s