6 März: Krankenversicherung in Bulgarien und unsere erste Buttercremetorte!

Heute mal ein bisschen zu den Möglichkeiten sich in Bulgarien Kranken zu versichern. Also als Rentner kann man sich bei seinem Hausarzt ruhig als privat Patient führen lassen und in Krankenhäusern und Modernen Praxen gibt es Scanner für Karten. Wer die neue Krankenkassenkarte mit Foto hat braucht keine bulgarische Anmeldung über den E 121, denn diese Karte ist dort gültig und auch Funktionsfähig. Außerdem kann die Anmeldung über die bulgarische Kasse bedeuten, das man deutlich mehr zahlt. Als wenn man Privat Patienten oder Einheimische wäre. Problem ist halt dabei, das die Kasse dazwischen auch noch verdienen will, somit sind Preise dann höher. Beispiele:

-Röntgen 20 Lewa Privat/ 31 Lewa mit Bulgarischer Kasse für Ausländer

– Einfache Grippeuntersuchung mit Rezept 18 Lewa Privat/ 21 Lewa mit Bulgarischer  Kasse für Ausländer

– Herzschrittmacher mit allem OP, Essen, 5 Tage Aufenthalt  409 Lewa Privat/ 679 Lewa mit Bulgarischer Kasse für Ausländer

Privat bedeute einfach nur mit der Karte mit Lichtbild. Weil somit die Krankenhäuser direkt abrechnen können.

Bei Arbeitender Person ist dies anders, da man ja direkt versichert ist über den Arbeitgeber oder bei Selbstständige ruhig mit einer Versicherung arbeiten. Also ist für Rentner der E 121 nicht mehr entscheidend seit dem 1.1.2014.

IMAG0001 IMAG0002

 

Hier die Bilder unser ersten selbstgemachten Buttercremetorte, Karin und ich haben uns an Mutters Meisterwerk gemacht. Muttern hat immer jedes Jahr zu ihrem Geburtstag ihre Torte selbstgemacht, dieses Jahr ging es leider nicht. Morgen geht sie ins Krankenhaus in die Dermatologische Abteilung, somit haben wir uns dran gemacht ihr diese Torte zu zaubern. Naja war gar nicht so unser Ding. Ich Backe nicht gern, auch keine Torten und Karin ist in der Küche kein geborener Held. Dann war Heute zum Kaffee der große Augenblick, angeschnitten und serviert. Mutter hat die Torte als gut empfunden und somit war unser Einsatz an der Tortenfront doch was Wert, ihr ein lächeln auf das Gesicht zu zaubern. Also super gelungen und das ist Toll.

Advertisements

5 Kommentare zu “6 März: Krankenversicherung in Bulgarien und unsere erste Buttercremetorte!”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s