22. April “ Trinklieder“

Also, Gestern durfte ich ein bulgarisches Trinklied kennen lernen. Vasko hatte Geburtstag und er kam so gegen 9 das erste Mal und brachte ein paar Pralinen. Dann machte er seine Runde durchs Dorf und ließ sich noch schnell zu einem offenen Laden bringen. Den in Cherkovo war Gestern alles zu. Das tat einer der hier wohnenden Engländer. Er besorgte Bier und Zigaretten. So gegen 11 Uhr war er wieder da und wir feierten dann hier bei uns. Es floss natürlich nicht nur Bier, nein auch Rakija gab es. Da spielte mit Vasko einen Song vor und ich dachte, na toll, Trinklieder sind hier genauso wie in Deutschland.

https://www.youtube.com/watch?v=U7vpdLMvO6I

https://www.youtube.com/watch?v=Qw0Mql-QmmA

Mal ein Vergleich, also ich kann beiden nichts abgewinnen. Aber man lässt dem anderen trotzdem sein Lied. Ist ja auch irgendwie schon witzig. So unterschiedlich wie Deutsche und Bulgaren sind, aber bei sowas werden Menschen doch alle gleich, egal wer.  War ein langer Tag gestern, haben dann noch in so einer Art Clubraum mit anderen Vasko seinen Geburtstag gefeiert. So um 23 Uhr war dann Schluss. Nach 12 Stunden picheln, wie die Haderratten , war einfach das Licht aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s